Duo Don und Ray kommt ins Tragödchen

Werbung

Ratingen. Am Donnerstag, 21. Februar, 20 Uhr freut sich das Ratinger Tragödchen imBuch-Café Peter und Paula in der Grütstraße 3-7 auf eine weitere Premiere. Wieder einmal ist es dem Direktorium gelungen, zwei klasse Musiker zu verpflichten: das Duo Don und Ray mit Rainer Lipski am Klavier und Norbert Hotz am Kontrabass. Die beiden präsentieren mit viel Humor New-Orleans-Blues und –Jazz vom Feinsten.

Tragödchen-Direktor Bernhard Schultz stellt dazu zwei literarische Klassiker vor: Die Straße der Ölsardinen von John Steinbeck und die in New Orleans spielende Krimireihe mit dem Ermittler Dave Robicheaux von James Jee Burke.

Foto: privat

Werbung