„DuisBuch“ in der Zentralbibliothek

Werbung

Duisburg. Die Buchhändlerinnen Linda Broszeit, Bücherinsel Rheinhausen, Elisabeth Evertz, Buchhandlung Scheuermann, Kitty Görner von „Flummi – Die Buchhandlung” und Gabi Scheibe von der Buchhandlung „Was ihr wollt” laden am Donnerstag, 27. Oktober, um 20 Uhr zur „12. DuisBuch“ in die Zentralbibliothek im Stadtfenster ein.

Die Frankfurter Buchmesse hat eine Vielzahl von Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt vorgestellt und Weihnachten ist bereits in Sicht- und Geschenkweite. Dies verspricht wieder einen literarisch unterhaltsamen Abend mit gutgelaunten Buchhändlerinnen und deren persönlichen Highlights und ganz privaten Buchvorlieben. Der Eintritt kostet fünf Euro und wird für die Anschaffung neuer Medien dem Buchpatenprojekt der Duisburger Bibliotheksstiftung gespendet.

Restkarten sind in der Zentralbibliothek und in den beteiligten Buchhandlungen erhältlich.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.