Düsseldorfer Straße wieder gesperrt

Werbung

Ratingen. Für Asphaltarbeiten müssen die Düsseldorfer Straße zwischen dem ehemaligen Polizeigebäude und der Pestalozzistraße und die Hans-Böckler-Straße zwischen Düsseldorfer Straße und Einfahrt zum Busbahnhof für den Autoverkehr ab Dienstag, 10. April, gesperrt werden. Anlieger können jeweils bis zur Baustelle die Straßen befahren. Die Zufahrt zum Lörchen ist möglich. Für die Asphaltarbeiten sind zunächst zwei Tage vorgesehen, die sonstigen Restarbeiten können gegebenenfalls einige Tage länger dauern, maximal bis zum 26. April. Betroffen ist auch die Buslinie O15 für beide Fahrtrichtungen. Die Buslinie wird ab Mittwoch, 11. April, die Haltestellen an der Grabenstraße nicht anfahren. 

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.