Dreijähriger Lintorfer Fan der Fortuna in Villingen

Werbung

Lintorf/Villingen. Fortuna Düsseldorf machte es im Pokalspiel gegen den Oberligisten FC Villingen spannend. Erst in der Verlängerung gewinnen die Düsseldorfer mit 1:3. Unter den Zuschauern im Schwarzwald waren auch einige treue Lintorfer Anhänger der Fortuna.

Darunter war auch der dreijährige Bennet. Zum ersten Mal war er im Stadion, um seine Mannschaft mit kräftigen Fortuna-Rufen anzufeuern. Am Ende freute sich der kleine Lintorfer riesig über den Gewinn. Papa Michael aber auch. Ihm war nach dem 1:0-Rückstand der Fortunen nach 120 spannenden Minuten ein großer Stein vom Herz gefallen.

Foto: privat

Werbung