Drei Landesmeistertitel für TVR-Leichtathleten

Werbung

Ratingen. Bei den Landesmeisterschaften der Leichtathleten (U16, U18 und U20) holten Anna Holzmann, Femke Averdick und Julia Holzmann je einen Meistertitel für den TV Ratingen.

Den ersten Landestitel konnte sich Anna Holzmann (U20) im Hochsprung mit einer Leistung von 1,64 Metern sichern. Kurz drauf folgte der zweite Titel. Femke Averdick (U20) ließ den Speer auf 37,50 Meter fliegen und freute sich nicht nur über den Landesmeistertitel, sondern auch über eine neue Bestleistung. Das Tripple an diesem Tag machte Julia Holzmann (U18) im Weitsprung perfekt. Ihrem Sprung auf 5,73 Metern konnte niemand der Mitstreiterinnen Paroli bieten.

Jana Barluschke (U20) trat bereits am Samstag im Weitsprung an. Mit ihrem Sprung von 5,25 Metern lag sie bis kurz vor Schluss an der Spitze des Feldes, wurde dann aber noch von einer Gegnerin abgefangen. Dennoch blieb die Freude über den Vize-Landesmeistertitel groß. Es ist ihr bisher größter Einzelerfolg.

Eine weitere Bestleistung im Speerwurf gab es für Marie Göllner (U18). Ihr Wurf von 32,91 Metern reichte für Platz fünf.

Am gleichen Wochenende startete Langläufer Jonah van Thiel (M15) in Köln beim Eröffnungssportfest „Blaue Bahn“ des TuS Köln rrh. über die 800 Meter und konnte seine Bestleistung um über fünf Sekunden auf 2:13,82 Minuten steigern und in seiner Altersklasse gewinnen.

Zu den letzten Freiluftwettkämpfen in der Saison starten am kommenden Wochenende die Athletinnen erneut bei den Landesmeisterschaften, die in zwei Teile aufgeteilt wurden.

Anna Holzmann (Foto: privat)

Werbung