Drei BMW in Lintorf aufgebrochen

Werbung

Lintorf. In der Nacht zu Mittwoch, 20. April, 8 Uhr wurden in Lintorf mehrere Fahrzeuge aufgebrochen. Unbekannte Täter hatten es einmal wieder vor allem auf die fest eingebauten Navigationsgeräte und Multifunktionslenkräder von Fahrzeugen des Herstellers BMW abgesehen. Die Täter schlugen in zwei Fällen die Dreiecksfenster ein und gelangten durch die Entriegelung der Türen in das Fahrzeuginnere. Betroffen waren zwei 5er BMW auf dem Igelweg und an der August-Prell-Straße sowie ein 3er BMW an der Fritz-Windisch-Straße. Der entstandene Gesamtsachschaden beziffert sich nach polizeilichen Schätzungen auf mindestens 12.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen jederzeit entgegen, Telefon 02102/9981-6210.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.