Dorffest lockt wieder tausende Besucher

Werbung

Lintorf. Als Helga Krumbeck (links) und Bürgermeister Klaus Pesch (links) an der Kreuzung von Speestraße und Krummenweger Straße das Dorffest mit Handwerkermarkt am Samstagmittag eröffnen, scheint zwar die Sonne, doch die Zahl der Besucher hält sich noch in Grenzen. Aber das ändert sich schnell. Bald sind beide Straßen rappelvoll, das Durchkommen wird mühsam.

Helga Krumbeck, Vorsitzende der Werbegemeinschaft Lintorf freute sich über das gute Wetter an diesem Samstagmittag. Sie wünschte den vielen Besuchern aus dem Ort und aus der Nachbarschaft viele schöne Stunden beim Bummel über den Handwerkermarkt.

Auch Bürgermeister Pesch sprach das Wetter an. In den vergangenen Tag habe er immer wieder die Wettervorhersagen auf dem Mobiltelefon verfolgt. Am Ende versprachen die Wetterapps schönes Wetter für das gesamte Wochenende. Und so sei es nun auch gekommen.

Nach dem Mittagessen strömten dann die Lintorfer aufs Dorffest. Sie schlenderten entlang den Geschäften und Ständen die beiden Straßen einmal aufwärts und einmal rückwärts. Manch einer erreichte sein Ziel gar nicht, weil er immer wieder von Bekannten angehalten wurde. 

Werbung