DLRG: Sonntag findet Behindertenwettkampf statt

Werbung

Lintorf. Am kommenden Sonntag, 18. November, 14 Uhr findet im Hallenbad an der Jahnstraße der 35. Behindertenwettkampf der DLRG Angerland statt. Einlass ist um 13.30 Uhr. Wie in jedem Jahr wird jeder Schwimmer mit einem Pokal und einer Urkunde ausgezeichnet. Nach dem Wettkampf treffen sich alle Teilnehmer zu einem gemütlichen Kaffeetrinken und zur Siegerehrung im Jugendzentrum Manege. Die Betreuung wird von DLRG-Mitgliedern übernommen. Auch wenn der Eingang zum Hallenbad nicht rollstuhlgerecht ist, wird durch DLRG-Betreuer der Transport von Rollstuhlfahrern gewährleistet.

Foto: privat

Werbung