Diskussion: S-Bahn für Lintorf

Werbung

Lintorf. Eine realistische Perspektive zur Verbesserung der Verkehrsanbindung von Lintorf und Tiefenbroich nennt der Verkehrsclub Deutschland (VCD), Kreisgruppe Düsseldorf Mettmann Neuss, Personenzüge auf der Ratinger Westbahn. Die Idee will der VCD am kommenden Mittwoch, 28. September, um 19 Uhr im Sitzungssaal des alten Lintorfer Rathauses, Speestraße 2, mit den Lintorfern und Tiefenbroichern öffentlich diskutieren.

Die Veranstaltung ist Teil des Runden VCD-Tisches „Umwelt und Verkehr in Niederberg“. Jochen Kral, Technischer Beigeordneter der Stadt Ratingen, wird an diesem Abend die Vorstellungen der Stadtverwaltung zur Reaktivierung des Personenzugverkehrs auf der Strecke von Duisburg nach Düsseldorf vertreten.

„Die SPD setzt sich seit vielen Jahren für eine Reaktivierung der Westbahn und einen S-Bahn-Haltepunkt Lintorf ein“, sagt Angelika Kompalik gegenüber der Redaktion des Lintorfers. Die vom VCD geplante Diskussionsrunde halte die SPD Lintorf/Breitscheid für eine gute Idee, so die SPD-Vorsitzende.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.