Dieter Lohmann ist König der Reserve

Werbung

Lintorf. Es wäre eine Wasserschlacht geworden, hätte das Tambourcorps Lintorf Reserve nicht schon am Freitagabend den Vogel geschossen. Beim Königsfest am Samstag regnete es den ganzen Tag wie aus Eimern. Trotzdem fanden die Schützen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lintorf 1464 Gelegenheit ihren König zu ermitteln: Dieter Lohmann (rechts) gelang schließlich der Königsschuss. Er löst Robert Schmale (links) ab. Traditionskönig ist Udo Wolff.

Die Pfänder des Königsvogels holten Robert Schmale (Kopf), Werner Pützer (linker Flügel), Dieter Meyer (rechter Flügel), Klaus Bartsch (Schwanz) und Alfred Frambach (Rumpf). Dieter Liere, Vorsitzender der Reserve, überreichte den erfolgreichen Schützen ihre Pfände.

Bruderschaftskönig Joachim Wehmeyer gratulierte dem neuen König noch am Nachmittag. Am Abend überbrachten Schützenchef Andreas Preuß und Brudermeister Dieter Rubner die Glückwünsche der Bruderschaft.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.