Dieb auf frischer Tat erwischt

Werbung

Ratingen. In der Nacht zu Dienstag, 7. Juli, konnte die Polizei einen Einbrecher auf frischer Tat stellen und vorläufig festnehmen. Der Täter, ein 62 Jahre alter Mann ohne festen Wohnsitz in Deutschland, war zurzeit des Einbruchs stark alkoholisiert.

Gegen ein Uhr riefen Zeugen die Polizei, da sie beobachteten, wie ein ihnen unbekannter Mann am Marktplatz die Scheiben eines Kiosks einschlug und im Anschluss mehrere Flaschen Alkohol entwendete. Daraufhin entfernte sich der Unbekannte. Die Polizei leitete umgehend eine Suche ein und konnte den beschuldigten 62-Jährigen ausfindig machen.

Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten, neben den entwendeten Alkoholflaschen, noch Lebensmittel, welche augenscheinlich ebenfalls gestohlen worden waren. Der Mann bestätigte, den Alkohol und die Lebensmittel entwendet zu haben und gab fernerhin zu, auch in der Vergangenheit für diverse Einbruchsdelikte verantwortlich zu sein. Jedoch sei er zu alkoholisiert gewesen, um sich an genaue Details zu erinnern.

Werbung