Demenz mit Medien begleiten

Werbung

Lintorf. Das Team der Familialen Pflege aus dem Fliedner Krankenhaus, Thunesweg 58, veranstaltet am Dienstag, 24. September, einen öffentlichen Angehörigenabend. Um 18.30 Uhr können sich Teilnehmer an der Pforte des Krankenhauses treffen und werden von Frank Görgen aus der Familialen Pflege zum Veranstaltungsraum begleitet. Um Anmeldung wird gebeten, Telefon 02102/303407.

Thema wird sein, wie Filme, Bücher oder andere Medien den Umgang mit Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, erklären, erleichtern oder empathisch begleiten. „Till Schweiger hat mit Honig im Kopf einen markanten Beitrag geleistet“, so Frank Görgen, der am Abend von einigen Werken berichtet und Medien vor- und bereitstellt.

Werbung