Demenz: Beratungsangebot in der Innenstadt

Werbung

Ratingen. Die Demenzinitiative und das Team der Familialen Pflege aus dem Fliedner Krankenhaus sind am Donnerstag, 2. Juli, von 9 bis 12 Uhr auf dem Kirchplatz St. Peter und Paul mit einem Beratungsstand.

„Wir freuen uns, natürlich mit dem gebührenden Abstand, endlich wieder auf unsere Mitbürgerinnen zuzugehen“, sagt Frank Görgen. Beide Stellen richten sich in Ratingen speziell an pflegende Angehörige. „Sie können mit Sorgen oder konkreten Fragen zu uns kommen, wir vernetzen dann mit unseren Organisationen im Netzwerk oder finden selbst die passende Lösung.“

Werbung