Dem Ratinger Karneval auf der Spur

Werbung

Ratingen. Tolle Tage, durchtanzte Nächte und fröhliche Menschen in den Straßen: Die Ratinger widmen sich mit viel Freude und Herzblut dem Winterbrauchtum und heißen ihre Gäste willkommen. Zum Höhepunkt der närrischen Session gibt es am Samstag, 23. Februar, 15 Uhr die Möglichkeit, den Ratinger Karneval bei einer Stadtführung näher kennen zu lernen.

Stadtführerin Helga Langheinrich kann einiges über die Stadtgeschichte, wichtige Gebäude und Leute, die in Ratingen lebten, erzählen. Bei diesem besonderen Rundgang geht es jedoch auch viel um die Geschichte des Ratinger Karnevals, die ganze 550 Jahre umfasst. Die Teilnahme an der rund 90-minütigen Führung zur Geschichte des Karnevals kostet drei Euro. Treffpunkt ist am Kirchplatz von St. Peter und Paul.

Werbung