DEG verpflichtet Harold Kreis als Cheftrainer

Werbung

Düsseldorf. Erneut ein spektakulärer Rückkehrer bei der Düsseldorfer EG. Der Club hat Harold Kreis als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der Deutsch-Kanadier war bereits zwischen 2008 und 2010 in der rheinischen Metropole tätig und holte mit der DEG 2009 die Deutsche Vize-Meisterschaft. In den vergangenen vier Spielzeiten war der 59-Jährige Coach des Schweizer Erstligisten EV Zug. Kreis erhält einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2019/20.

DEG-Geschäftsführer Stefan Adam: „Harold Kreis ist ein europäischer Toptrainer!“ Er stehe für absolute Eishockey-Kompetenz, kenne sich in der DEL und in Düsseldorf bestens aus und habe in Deutschland und in der Schweiz mehrfach bewiesen, mit Mannschaften erfolgreich arbeiten zu können. Die DEG könne sich über diese Verpflichtung sehr freuen.

Harold Kreis sagte bei seiner Vorstellung als neuer Cheftrainer: „Nach vier Jahren in der Schweiz habe ich eine neue Herausforderung gesucht. Da kam die Anfrage aus Düsseldorf zu einem perfekten Zeitpunkt.“

Als Assistenztrainer wird Tobias Abstreiter an der Bande stehen. Der gebürtige Landshuter ist bereits seit Sommer 2014 bei der Düsseldorfer EG.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.