DEG verliert in Berlin

Werbung

Düsseldorf. Schade und knapp! Dennoch: Die DEG hat das dritte Spiel in Folge verloren. Bei den heimstarken Eisbären Berlin unterlag sie mit 2:4 (1:1, 0:1, 1:2 ) und konnte damit die beiden vorangegangenen Siege gegen die Hauptstädter nicht wiederholen. Den mit nur fünf Vertedigern spielenden Gästen fehlte heute der letzte Schwung, diese Begegnung noch zu drehen, obwohl sie erneut gute Moral bewies. Jetzt heißt es, neue Kraft zu sammeln und am Freitag mit voller Energie gegen die Krefeld Pinguine!

Werbung