DEG verliert gegen Wolfsburg

Werbung

Düsseldorf. Im dritten Spiel nach der Olympia-Pause gastierte mit den Grizzlys Wolfsburg zum dritten Mal in Folge ein Top-4-Team im PSD BANK DOME. Wie schon gegen München und Mannheim zeigte die DEG eine gute Leistung auf Augenhöhe, doch leider reichte es auch dieses Mal nicht für etwas Zählbares. Am Ende hieß es vor 3300 Zuschauern 2:3 (1:1; 1:1; 0:1).

Foto: Birgit Häfner