DEG: Und noch ein Sieg

Werbung

Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG gewinnt auch bei den Grizzlys Wolfsburg. Endergebnis im Allerpark 3:2 (1:0, 0:2, 2:0) für Rot-Gelb! Es war der siebte Erfolg in Folge. Die DEG holte dabei im letzten Drittel erneut einen Rückstand auf und drehte das Spiel. Die Düsseldorfer heute ohne Victor Svensson, der Probleme mit der Patellarsehne hat und einige Tage pausieren muss. Und auch ein weiterer Center, Patrick Buzas, musste kurzfristig wegen Übelkeit passen. Dafür rückte Alexander Ehl nach, der normalerweise für den Kooperationspartner EV Landshut aufläuft und heute zu seinem zweiten DEL-Einsatz kam. Durch den Ausfall gleich zweier Mittelstürmer wechselten die verbliebenen Center munter durch. Auch Chad Nehring kam auf dieser Position zum Einsatz.

Archivfoto: DEG

Werbung