DEG: Sieg im menschenleeren Dome

Werbung

Düsseldorf. Nach acht langen Spielen des Scheiben-, Schläger- und Pechpechs endet die Durststrecke für die DEG mit einem hart erkämpften 5:4-Erfolg (0:2; 4:0: 1:2) gegen die Nürnberg Ice Tigers. Ein furioses zweites Drittel legte den Grundstein für diesen so wichtigen Heimerfolg im leider mal wieder fast menschenleeren Dome.

Mit dem Rückenwind aus diesem Kampfessieg geht es nun in zwei Derbys in Folge. Zunächst steigt am Sonntag in der Domstadt das Rheinische Derby bei den Kölner Haien (14 Uhr). Am Dienstag folgt im Dome das Straßenbahnderby gegen die Krefeld Pinguine (18:30 Uhr).

Foto: DEG