DEG: Nur 5000 Zuschauer im Stadion

Werbung

Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG reagiert auf die kommende Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen. Die neuen Regelungen beziehen sich auf die bis jetzt bekannten Elemente der Verordnung. Für die Heimspiele der DEG, beginnend mit dem Speil gegen die Augsburger Panther am Sonntag, 5. Dezember, 14.00 Uhr, gilt, dass nur 5000 Besucher zu Heimspielen zugelassen werden. Es gilt eine generelle Maskenpflicht (FFP2- oder OP-Maske) in der gesamten Halle, auch auf den Sitzplätzen. Die Masken dürfen lediglich zum Konsumieren von Speisen und Getränken für möglichst kurze Zeit abgenommen werden. Weiterhin gilt die 2G-Regelung, ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.

Für das Spiel gegen die Augsburger Panther wurden bislang 4600 Karten verkauft.  Fans können sich also noch Karten unter www.degtickets.de sichern.

Foto: DEG