DEG: Niederlage gegen KEV

Werbung

Düsseldorf. Was in der nordamerikanischen NHL zur Normalität gehört, mutet für den deutschen Eishockey-Fan doch eher als Kuriosum an: zwei Spiele in einer Woche gegen den selben Gegner. Was man hierzulande eigentlich nur aus den Playoffs kennt, gibt es in dieser besonderen Saison auch in der Hauptrunde. Gleich zweimal gibt es in der ersten Februarwoche das Straßenbahn-Derby zwischen der DEG und den Krefeld Pinguinen im ISS DOME, dazwischen steht noch eine Reise zu den starken Eisbären Berlin auf dem Programm. Die DEG startete in diese „kanadische“ Woche mit einem 1:3 (1:0, 0:0, 0:3) im ersten der beiden Straßenbahn-Derbys gegen den KEV.

Foto: Birgit Häffner

Werbung