DEG: Niederlage gegen Aufsteiger Bietigheim

Werbung

Düsseldorf. Keine Zuschauer, keine Strafzeiten, keine DEG-Tore. Irgendwie war das ein ziemlich skurriler Abend beim 0:3 (0:0; 0:1; 0:2) im PSD BANK DOME, der so gar nicht in die schöne bisherige Spielzeit passen will. Dabei hätte ein Sieg gegen den Aufsteiger nach den jüngsten Niederlagen wahrlich gut getan. So bleibt nur der Blick auf die positiven Aspekte des Abends: Nick Geitner war nach längerer Pause wieder mit von der Partie und Neuzugang Jakob Mayenschein konnte gar sein Debüt im DEG-Trikot feiern. Die Rückkehr der Jungs wird bei den kommenden Aufgaben sicher helfen.

Am kommenden Donnerstag hat die DEG die Chance, sich nach nunmehr vier Niederlagen am Stück mit einem Sieg aus dem Jahr 2021 zu verabschieden. Bei den Fischtown Pinguins sollen dann endlich wieder Punkte her. Der Spielbeginn in der Seestadt ist um 19:30 Uhr, zu sehen gibt es die Partie wie gewohnt bei Magenta Sport und auch das 1935 Radio wird vor Ort sein.

Foto: DEG