DEG holt Verteidiger Trinkberger

Werbung

Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG hat einen weiteren Defensivspieler verpflichtet. Vom DEL-Club Nürnberg Ice Tigers wechselt David Trinkberger an den Rhein. Der 24-jährige Verteidiger erhält bei den Rot-Gelben einen Vertrag bis 2022. Der 1,96 Meter große, gebürtige Landshuter kann auf zahlreiche Einsätze in U-Nationalmannschaften zurückblicken. Nach seiner Eishockey-Ausbildung beim EV Landshut wechselte er nach Nordamerika und spielte dort in mehreren Nachwuchsteams. Zwischen 2016 und 2020 studierte und spielte er parallel in Anchorage für die University of Alaska. Im vergangenen Jahr ging er dann zurück nach Deutschland und spielte seine erste DEL-Saison für die Ice Tigers. Hier absolvierte er 34 von 38 Spielen mit einem Treffer und sechs Vorlagen. Außerdem absolvierte er vier Begegnungen für die Bayreuth Tigers in der DEL2.

Foto: DEG

Werbung