DEG: Fast alle kaufen wieder Dauerkarten

Werbung

Düsseldorf. Eine tolle Nachricht in auch für die Düsseldorfer EG wilden Zeiten: Über 95 Prozent der bisherigen Dauerkartenbesitzer haben ihre Saisonkarte für die Spielzeit 2020/21 verlängert. Nur wenige haben gekündigt. Das ist die höchste Verlängerungsrate der vergangenen Jahre. Der Großteil der Kündigungen erfolgte auf Grund von Änderungen der persönlichen Lebensumstände.

Geschäftsführer Stefan Adam: „Die hohe Verlängerungsquote ist ein phantastisches Signal in schwierigen Zeiten.“

Sollten in der kommenden Saison weniger als die berechneten 26 Heimspiele mit Zuschauern stattfinden, wird eine anteilige Rückerstattung erfolgen. Wenn die Saison entweder komplett mit Geisterspielen oder gar nicht stattfinden sollte, so gilt die Dauerkarte in diesem Fall für die nächste Saison, die unter regulären Bedingungen stattfindet.

Foto: DEG

Werbung