DEG: Ein Punkt in Schwenningen

Werbung

Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG hat das erste Auswärtsspiel ihrer Südtour nach Schwenningen und Mannheim verloren, aber immerhin einen Punkt mitgenommen. Bei den Wild Wings in Schwenningen unterlag sie mit 2:3 (1:0, 1:2, 0:0, 0:1) nach Verlängerung und verpasste damit einen wichtigen Schritt in Richtung Platz 4 der Nordgruppe. Die DEG zeigte insgesamt eine ansprechende Leistung, ließ aber zu viele Powerplays und Chancen ungenutzt.

Foto: DEG

Werbung