DEG: Ein Punkt gegen Nürnberg

Werbung

Düsseldorf. Nachdem die DEG in Ingolstadt eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben hatte, sah sie sich gegen die Thomas Sabo ice Tigers aus Nürnberg früh mit einem ebensolchen Rückstand konfrontiert. Die Mannschaft biss sich in die Partie hinein, zu einem Happy-End reichte es aber leider nicht ganz. Am Ende unterlag die DEG vor 11.985 Zuschauern mit 2:3 nach Penaltyschießen (0:2; 1:0; 1:0; 0:0; 0:1).

Foto: Birgit Häfner

Werbung