DEG: Daniel Fischbuch positiv getestet

Werbung

Düsseldorf. Die DEG muss in den kommenden Spielen auf Daniel Fischbuch verzichten. Der Stürmer wurde positiv auf das Corona-Virus getestet und muss für 14 Tage in häusliche Quarantäne. Ihm geht es aber soweit gut. Obwohl alle Spieler vollständig immunisiert sind, haben alle anderen Spieler ebenfalls PCR-Tests durchgeführt, die aber negativ ausgefallen sind.

Auch Tobi Eder fällt aufgrund der Folgen seiner Gehirnerschütterung für die kommenden Begegnungen aus. Da Luca Zitterbart, Nicolas Geitner, Mike Fischer und Jakob Mayenschein ebenfalls noch nicht einsatzbereit sind, stehen Chefcoach Harold Kreis somit sechs Verteidiger und elf Stürmer für das kommende Wochenende zur Verfügung.