DEG: Autogrammkarten abholen

Werbung

Düsseldorf. Die Düsseldorfer EG bietet ihren Anhängern eine besondere und besonders sichere Möglichkeit, sich unterschriebene Autogrammkartensätze der Mannschaft zu sichern. Am Samstag, 23. Januar, startet sie gemeinsam mit ihrem Partner Stadtwerke Düsseldorf eine Abholaktion am ISS DOME. Von 14 bis 16 Uhr werden dort unterschriebene Autogrammkartensätze, DEG Magazine und Poster an ihre in Autos sitzenden und vorbei rollenden Anhängern abgegeben.

Die Autogrammkarten werden mit langen Tabletts in die Autos gereicht. Die Fans werden gebeten, die Corona-Regeln innerhalb der Fahrzeuge selbständig einzuhalten. Ein Aussteigen aus den Autos ist nicht zulässig.

Die DEG darf die unterschriebenen Autogrammkartensätze nicht verkaufen, freut sich aber über eine Spende von zehn Euro je Satz. Jeder Spender erhält eine Ausgabe des DEG Magazins oder ein Poster gratis dazu, solange der Vorrat reicht.

Die Teilnahme ist nur mit Auto möglich. Fans, die keines haben oder weit weg wohnen, können auch einen Brief mit ausreichend frankiertem Rückumschlag plus zehn Euro senden an die DEG Eishockey GmbH, Brehmstraße 27a, 40239 Düsseldorf.  

Foto: DEG

Werbung