„De 11 Pille“ küren Prinzenpaare

Werbung

Angermund. Am vergangenen Samstag kürte die Angermunder Karnevalsgesellschaft „De elf Pille“ ihre Prinzenpaare der Session 2019/20: das Kinderprinzenpaar Moritz II. und Venetia Louisa I. und das Prinzenpaar Gerd I. und Susi I. Weber.

Den Anfang machte das Kinderprinzenpaar Moritz II. und Venetia Louisa I. gemeinsam mit den Paginnen Tara Kaufmann und Muriel Evers. Mit einem mitreißenden Lied aus der Feder von Peter Moslener sowie tatkräftiger Unterstützung der Angersternchen, die mit ihren Garde- und Showtänzen das Publikum verzückten, machten sie so richtig Lust auf die kommende Session.

Am Abend folgte nach der Verabschiedung des Prinzenpaares der vergangenen Session, Ludger I. und Andrea II. Wunsch, die Kürung der Jubiläums-Tollitäten Gerd I. und Susi I. Weber. Denn die KG De 11 Pille werden 66 Jahre alt.

Mit einem sehr herzlichen Empfang wurden die beiden ins Amt eingeführt. Für die Session haben sie sich so einiges vorgenommen und mit Heinz Hülshoff ein eigenes Sessionslied geschrieben.

Das Geld, das das Prinzenpaar in dieser Session für einen guten Zweck sammelt, geht an Sterntaler Düsseldorf e.V., die es sich zur Aufgabe gemacht haben, in Düsseldorf und Umgebung hilfsbedürftigen Säuglingen, Kindern und Jugendlichen zu helfen.

Eine Überraschung gab es für die Schriftführerin und zweite Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft, Cordula Wewers: Für ihren aufopferungsvollen und unermüdlichen Einsatz wurde sie vom Landesverband rechter Niederrhein e.V. ausgezeichnet.

Ebenso unermüdlich ging es dann weiter im Programm und so flogen die schnellsten Beine Angermunds, die der Angerfunken, beim Garde- und Showtanz eindrucksvoll durch die Nacht, bevor Alt Schuss die Stimmung im Schützenhaus endgültig explodieren ließen.

Weitere Gäste des Abends waren unter anderem das Ratinger Prinzenpaar und eine Abordnung des Comitees Düsseldorfer Karneval e.V. .

Auf den zeremoniellen Teil der Veranstaltung folgte ein rauschendes Fest, mit dem der Abend gut gelaunt ausklang.

Foto: Jens Hollmann Fotografie

Werbung