Das Leben im mittelalterlichen Düsseldorf

Werbung

Düsseldorf. Das Stadtmuseum, Berger Allee 2, lädt am Sonntag, 13. August, 15 Uhr zu der Familienführung „Das Leben im mittelalterlichen Düsseldorf“ ein. Was haben die Menschen früher eigentlich beruflich gemacht? Wie sah ihr Alltag aus? Nach einer gemeinsamen Erkundungstour durch das Stadtmuseum werden die Teilnehmer mit kreativen Mitteln einen mittelalterlichen Alltagsgegenstand gestalten, der tatsächlich auch heute noch einen in veränderter Form begleitet. Der Eintritt in die Sammlungen des Stadtmuseums kostet vier Euro, ermäßigt zwei Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist der Eintritt frei. Treffpunkt ist das Foyer.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.