Cup der Traditionen mit Bilbao, Florenz und Fulham

Werbung

Duisburg. Es wird der Höhepunkt in der Saisonvorbereitung des MSV Duisburg. Bilbao, Florenz und Fulham kommen zum Schauinsland-Reisen Cup der Traditionen. Dabei treffen am Samstag, 28. Juli, vier Profiteams von Vereinen aufeinander, die schon vor mindestens 50 Jahren in ihrem Land in der ersten Liga gespielt haben.

Mit dabei sind – neben dem MSV – Athletic Bilbao, der AC Florenz und der FC Fulham. Das Team vom Craven Cottage spielt bereits seit 1879 (!) professionell Fußball, ist damit Londons ältester Proficlub (!) und stieg in diesem Sommer wieder in die Premier League auf. Die Fiorentina gewann zweimal das italienische Scudetto und holte sich neben der Meisterschaft auch sechsmal die Coppa Italia.

Und die Basken von Athletic Bilbao wurden achtmal spanischer Meister und sogar 23 Mal spanischer Pokalsieger! Bereits 1898 gegründet, sind die Basken mittlerweile eines der Aushängeschilder der spanischen Liga und stehen für die einmalige Tradition, nur Spieler einzusetzen, die entweder aus dem Baskenland stammen oder in der Jugend eines Clubs aus der Region ausgebildet wurden.

Zunächst gehen am Samstag ab 16 Uhr die jeweils 45-minütigen Halbfinals über die die Bühne der Arena, um 18 Uhr ermitteln die Verlierer den Drittplatzierten, um 19 Uhr wird das große Finale angepfiffen; auch die beiden Endspiele dauern jeweils 45 Minuten.

Große Emotionen gibt es aber bereits um 15 Uhr, wenn Branimir Bajic zu seinem Abschiedsspiel einlädt. 2010 war der Abwehrspieler nach Duisburg gekommen, und in diesem Sommer hat er nach acht Jahren in ZebraStreifen seine große Fußballer-Karriere beendet. Zu seinem Abschiedsspiel beim Cup der Traditionen hat er seine Mitspieler aus der Elf eingeladen, die 2011 für den MSV sensationell das Endspiel um den DFB-Pokal erreicht hatte.

Die Eintrittspreise für den Cup der Traditionen bleiben „traditionell“ fanfreundlich: Der Sitzplatz kostet 20 Euro ohne weitere Ermäßigungen, der Stehplatz zehn Euro ohne weitere Ermäßigungen. Und Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren zahlen nur fünf Euro auf allen Plätzen. VIP-Tickets gibt es für 85 Euro. Karten gibt es in den ZebraShops und unter www.msv-duisburg.de.

Werbung