Corona zum Trotz: Ostern fair genießen

Werbung

Lintorf. Nach der Osternacht Eier für Groß und Klein verstecken und gemeinsam frühstücken – das ist für Viele das Schönste am Osterfest. Wegen Corona verbringen viele Ostern dieses Jahr im engsten Kreis zu Hause oder per Videochat mit Freunden und Verwandten, die nicht mit am Frühstückstisch sitzen können.

Im Lintorfer Weltladen am Konrad-Adenauer-Platz 11 gibt es Vieles, um Ostern trotzdem so schön wie möglich und auch fair und nachhaltig zu gestalten. Osterhasen aus fair gehandelter Schokolade suchen noch einen Platz in den Lintorfer Osternestern.

Der Kauf fairer Produkte ist ein Beitrag zu einem guten Leben für alle – und das weltweit – durch gerechtere Löhne und Verzicht auf Kinderarbeit zum Beispiel bei der Kakaoernte.

Zu bestellen  sind die Osterhasen und Anderes aus fairem Handel über den  Aktivtreff 60plus, Telefon 02102/31611, Krummenweger Straße 1, der noch bis Gründonnerstag täglich von 9 bis 12 Uhr geöffnet ist. Oder über den Bestell-, Abhol- und Lieferdienst des Weltladens, weltladen-lintorf-bestellung@freenet.de.

Foto: privat

Werbung