Corona: Zahlen kaum verändert

Werbung

Kreis Mettmann. Der Kreis Mettmann meldet am Montag 990 (989 am Vortag) Infizierte, davon in Erkrath 81, in Haan 39, in Heiligenhaus 69, in Hilden 134, in Langenfeld 74, in Mettmann 54, in Monheim 95, in Ratingen 135 (133), in Velbert 271 und in Wülfrath 38. 3862 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorbene zählt der Kreis bislang 110. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 178,8.

Foto: Pixabay

Werbung