Corona: Zahlen gehen auf und ab

Werbung

Kreis Mettmann. Meldete das Kreisgesundheitsamt am Mittwoch wieder mehr mit dem Coronavirus infizierte, so sind es an diesem Donnerstag wieder weniger. Im Kreis gibt es derzeit 224 (229 am Mittwoch) bestätigte Fälle, davon in Erkrath 14, in Haan 9, in Heiligenhaus 7, in Hilden 21, in Langenfeld 15, in Mettmann 27, in Monheim 16, in Ratingen 34 (35), in Velbert 56 und in Wülfrath 25. 574 Personen gelten inzwischen als genesen.

Foto: Pixabay

Werbung