Corona: Zahl bleibt hoch

Werbung

Kreis Mettmann. Am Dienstag meldet der Kreis 776 (791 am Vortag) Infizierte, davon in Erkrath 55, in Haan 50, in Heiligenhaus 59, in Hilden 74, in Langenfeld 48, in Mettmann 49, in Monheim 55, in Ratingen 179 (178), in Velbert 170 und in Wülfrath 37. 15.454 Personen gelten als genesen. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 630. Die Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage) liegt laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 104,0 (100,3).

Foto: Pixaby

Werbung