Corona: Wieder weniger Infizierte

Werbung

Kreis Mettmann. Der Kreis meldet am Dienstag 575 (608 am Vortag) Infizierte, davon in Erkrath 54, in Haan 42, in Heiligenhaus 43, in Hilden 79, in Langenfeld 80, in Mettmann 58, in Monheim 48, in Ratingen 52 (58), in Velbert 103 und in Wülfrath 16. Bei etwa 37 Prozent der Infizierten wurde eine Virusmutation nachgewiesen. Neu infiziert haben sich im Kreis 26 (36) und in Ratingen 2(4). 14.427 Personen gelten als genesen. erstorbene zählt der Kreis bislang 604.

Die Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage) liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 78,5 (80,1).

Foto: Pixabay

Werbung