Corona: Weiter leichter Anstieg

Werbung

Kreis Mettmann. Am Freitag meldet der Kreis Mettmann 1090 (1064 am Vortag) Infizierte, davon in Erkrath 67, in Haan 38, in Heiligenhaus 132, in Hilden 123, in Langenfeld 58, in Mettmann 78, in Monheim 96, in Ratingen 175 (149), in Velbert 242 und in Wülfrath 81. 5190 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorben sind ein 82-Jähriger aus Heiligenhaus und ein 80-Jähriger aus Erkrath. Verstorbene zählt der Kreis bislang 127. Die Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 180,2.

Foto: Pixabay

Werbung