Corona: Novavax-Impftermine buchbar

Werbung

Kreis Mettmann. Am Sonntag, 27. Februar, 10 bis 18 Uhr werden in der dezentralen Impfstelle in Erkrath, Timocom-Platz 1, die ersten Impfungen mit dem Impfstoff von Novavax angeboten. Termine müssen unter https://tevis.krzn.de/tevisweb701/ vereinbart werden. Der Impfstoff ist für Personen ab 18 Jahren zugelassen.

75 Prozent der verfügbaren Dosen von Novavax sind für Personen vorgesehen, die der einrichtungsbezogenen Impfpflicht unterliegen. Eine Arbeitgeberbescheinigung muss zum Impftermin mitgebracht werden. 20 Prozent erhalten Menschen, bei denen eine Unverträglichkeit der mRNA-Impfstoffe vorliegt (ein ärztliches Attest muss vorgelegt werden) und fünf Prozent stehen der Allgemeinbevölkerung zur Verfügung. Für eine Grundimmunisierung sind zwei Impfungen im Abstand von drei Wochen erforderlich.

Weitere Termine können für Montag, 28. Februar, und Dienstag, 1. März, von 15 bis 18 Uhr gebucht werden.

Foto: Pixabay