Corona: Inzidenz steigt auf 803,2

Werbung

Kreis Mettmann. Am Montag meldet der Kreis Mettmann 5874 (5653 am Vortag) Infizierte, davon in Erkrath 563, in Haan 332, in Heiligenhaus 317, in Hilden 661, in Langenfeld 740, in Mettmann 441, in Monheim 605, in Ratingen 935 (899), in Velbert 990 und in Wülfrath 290. Neu infiziert haben sich im Kreis Mettmann 483 (460) Personen, davon in Ratingen 81 (73). 42.907 Personen gelten als genesen. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 877.

Aufgrund von technischen Problemen beim Landeszentrum Gesundheit NRW ist dort die Corona-Meldelage heute nicht aktualisiert. Laut RKI liegt die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten 7 Tage) bei 802,2 (735,0)

Foto: Pixabay