Corona: Inzidenz sinkt leicht

Werbung

Kreis Mettmann. Der Kreis Mettmann meldet am Donnerstag 1107 (1020 am Vortag) Infizierte, davon in Erkrath 85, in Haan 44, in Heiligenhaus 83, in Hilden 144, in Langenfeld 88, in Mettmann 68, in Monheim 90, in Ratingen 158 (135), in Velbert 283 und in Wülfrath 64. 3328 Personen gelten inzwischen als genesen. Verstorbene zählt der Kreis bislang 108. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten 7 Tage) liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 198,3 (202,2).

Foto: Pixabay

Werbung