Corona: Inzidenz auf Weg zur Einstelligkeit

Werbung

Kreis Mettmann. Am Freitag meldet der Kreis Mettmann 186 (200 am Vortag) Infizierte, davon in Erkrath 27, in Haan 8, in Heiligenhaus 23, in Hilden 25, in Langenfeld 16, in Mettmann 13, in Monheim 19, in Ratingen 16 (22), in Velbert 34 und in Wülfrath 5. Neu infiziert haben sich im Kreis 14 Personen. Durch die Umstellung auf SORMAS ist die Zahl der Neuinfektionen nur für den gesamten Kreis verfügbar. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 760.

Im Kreis Mettmann sind bislang insgesamt 236.197 Personen mindestens einmal und davon 125.162 vollständig geimpft.

Die Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage) liegt laut offizieller Meldung des Landeszentrums Gesundheit NRW bei 15,4 (16,1).

Foto: Pixabay