Corona: 973 Infizierte

Werbung

Kreis Mettmann. Am Mittwoch meldet der Kreis Mettmann 973(990 am Vortag) Infizierte, davon in Erkrath 39, in Haan 37, in Heiligenhaus 86, in Hilden 104, in Langenfeld 87, in Mettmann 69, in Monheim 104, in Ratingen 163 (158), in Velbert 222 und in Wülfrath 62. 5751 Personen gelten als genesen.

Verstorben vier Menschen in Monheim (74 (2), 79 und 81), zwei in Heiligenhaus (68 und 90) und je einer in Langenfeld (88), in Velbert (80), in Mettmann (88) und in Wülfrath (94). Die Personen sind überwiegend in Krankenhäusern verstorben. Teilweise sind die Menschen in Kliniken außerhalb des Kreises verstorben, deshalb erreichten die Meldungen den Kreis zum Teil verspätet. Verstorbene zählt der Kreis bislang 146.

Die Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der letzten sieben Tage) liegt laut Landeszentrum Gesundheit NRW bei 158,4.

Foto: Pixabay

Werbung