Corona: 178 infizierte im Kreis Mettmann

Werbung

Kreis Mettmann. Der Kreis Mettmann meldet am Samstag 178 (Vortag 207) Infizierte, davon in Erkrath 12, in Haan 9, in Heiligenhaus 5, in Hilden 17, in Langenfeld 14, in Mettmann 16, in Monheim 12, in Ratingen 30 (33), in Velbert 42 und in Wülfrath 21. 625 (596) Personen gelten inzwischen als genesen.

Der Kreis weist darauf hin, dass aufgrund des Feiertages am Freitag eine Reihe von Testergebnissen noch fehlt und Neuinfektionen sich deshalb erst in den Meldungen der kommenden Tage niederschlagen werden.

Foto: Pixabay

Werbung