„CleanUp“ säubert rund um die Stadthalle

Werbung

Ratingen. „CleanUp“ Ratingen befreit nach der Winterpause wieder öffentliche Flächen von achtlos weggeworfenem Müll. Dabei wird sich die Gruppe dem Frühjahrsputz, also dem Dreck-Weg-Tag, der Stadt Ratingen anschließen und so Ratingen ein Stück schöner machen. Geputzt wird am Samstag, 7. März, von 10 bis 12 Uhr. Treffpunkt ist am Eingang der Dumeklemmerhalle. Die Teilnehmer werden von dort aus rund um die Halle, auf dem Weg zur Innenstadt und rund um das Beamtengässchen aktiv.

Wie für alle Teilnehmer des Dreck-weg-Tages stellt die Stadt Ratingen die notwendigen Materialien, wie Müllsäcke, Müllpicker und Handschuhe und sorgt im Anschluss für die Abholung des gesammelten Mülls. Alle Teilnehmer sind anschließend zu einem Imbiss auf dem Gelände des Baubetriebshofes eingeladen.

Kontakt: cleanup@ratingen-nachhaltig.de

Archivfoto: privat

Werbung