Charly Mentzen: ein großer Handballer

Werbung

Lintorf. Am vergangenen Sonntag starb Hans Georg “Charly” Mentzen im Alter von 78 Jahren. Ein großer Verlust für den TuS 08 Lintorf und die Handballer im größten Lintorfer Sportverein.

Hans-Georg Mentzen trat am 1. Januar 1961 in den TuS 08 Lintorf ein. Wie kein anderer prägte er während seines ehrenamtlichen Wirkens die Handballabteilung. Als Spieler und später als Funktionär lebte und dachte Charly Mentzen für den Handball in Lintorf. Dank seines Engagements sind seine Handballer weit über die Region hinaus bekannt und gern gesehene Gäste. Für seine Verdienste im Verein erhielt er 2001 das goldene Vereinsabzeichen.

Werbung