Chaoten demolieren Spiegel an zwölf Autos

Werbung

Tiefenbroich. Zwischen Silvester, 17 Uhr, und Neujahr, 11 Uhr, waren auf der Löns- und der Gerhart-Hauptmann-Straße ein oder mehrere Chaoten unterwegs, die an mindestens zwölf Autos jeweils einen Außenspiegel demolierten. Der dabei entstandene Gesamtsachschaden summiert sich nach ersten Schätzungen auf mehrere tausend Euro.

Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Ratingen jederzeit entgegen, Telefon 02102/9981-6210.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.