CDU: Parkwege noch einmal sanieren

Werbung

Lintorf. „Erst im letzten Jahr ist ein Teil der Fußwege im Grünzug nördlich der Fritz-Windisch-Straße saniert worden“, sagt Oliver Thrun, Lintorfer CDU-Vorsitzender und Ratsmitglied. Trotzdem würde sich nach Regen dort knöcheltiefer Schlamm bilden. Das sei ein Ärgernis aber auch ein Risiko für Menschen, die zum Beispiel auf Rollatoren angewiesen seien. Zusammen mit Ratskollege Heiner Koenen hat Thrun jetzt die Verwaltung gebeten, diese Wege nachzubessern oder neu herzustellen. In der nächsten Sitzung des Bezirksausschusses soll die Stadtverwaltung über den Stand berichten.

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.