CDU: Jan Heinisch will Vorsitzender bleiben

Werbung

Kreis Mettmann. Der CDU Kreisverband Mettmann veranstaltet am Donnerstag, 22. November, seinen Parteitag in Mettmann. Im Mittelpunkt steht die Neuwahl des Kreisvorstands. Vorsitzender Jan Heinisch, der seit acht Jahren an der Spitze der Kreis-CDU steht, stellt sich zur Wiederwahl. Für die Wahl der drei stellvertretenden Kreisvorsitzenden kandidieren die bisherigen Amtsinhaber Michaela Detlefs-Doege (Langenfeld), die Bundestagsabgeordnete Michaela Noll und Peter Thomas (Ratingen). Darüber hinaus spricht Heinisch, der auch stellvertretender Landesvorsitzender der CDU ist, zum Thema „NRW kommt voran. Wir gestalten Zukunft. Die CDU hält Wort.“ Der öffentliche Parteitag findet um 19 Uhr in der Neandertalhalle Mettmann, Gottfried-Wetzel-Straße 7, statt.

Werbung