CDU-Arbeitnehmer wählen neuen Kreisvorstand

Werbung

Kreis Mettmann. Am vergangenen Dienstag trafen sich die Mitglieder der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), dem Sozialflügel der CDU, im Mettmanner Kreishaus zur jährlichen Mitgliederversammlung. Bei den Wahlen zum Kreisvorstand wurde der bisherige Vorsitzende, Thorsten Thus (Heiligenhaus), von den Mitgliedern im Amt bestätigt. Er wird von seinen beiden Stellvertretern Annegret Schiffers (Erkrath) und Wolfgang Diedrich (Ratingen) unterstützt. Als Beisitzer wurden Jürgen Rolf Braun (Heiligenhaus), Stefan Erkelenz (Erkrath), Maximilian Bröhl (Mettmann), Alexander Wille (Mettmann), Dieter Schmoll (Ratingen), Hildegard Welfens (Langenfeld) und Marcus Nüse (Heiligenhaus) in den Vorstand gewählt.

Thorsten Thus bedankte sich für das entgegen gebrachte Vertrauen und gab einen Ausblick auf kommende Veranstaltungen in der Reihe „CDA im Dialog“. „Wir hoffen, dass wir 2022 wieder mehr Veranstaltungen planen und auch durchführen können. Der Kreisvorstand hat hier bereits verschiedene Themen im Blick.“, so Thus.