Bustour zum Schlosspark der Äbtissinnen

Werbung

Essen. Wer denkt, die stilvolle Kultivierung von Gärten sei den Briten vorbehalten und sicher nicht in einer Arbeitergegend wie dem Ruhrgebiet zu finden, hat weit gefehlt. Dies zeigt am Sonntag, 25. Juni, die neue Bustour von Ruhr Museum und EMG – Essen Marketing GmbH. „Schlossparks“ heißt die Rundfahrt, die ihre Teilnehmer zum ältesten erhaltenen englischen Landschaftspark in Essen führt, dem Schlosspark Borbeck. Denn schon die Äbtissinnen des Essener Stifts schätzten den erholsamen Spaziergang durch den Park ihrer Sommerresidenz in Borbeck. Der Park wird mit einem ausführlichen Spaziergang unter sachkundiger Leitung erkundet, daher ist wetterfeste Kleidung angebracht.

Los geht es um 10:30 Uhr ab Zollverein. Karten sind für 18 Euro in der EMG-Touristikzentrale, Am Hauptbahnhof 2, erhältlich. Kinder und Jugendliche bis zu 14 Jahren zahlen zwölf Euro. Wer möchte, kann die Karten reservieren, touristikzentrale@essen.de oder Telefon 0201/8872333.

Schloss Borbeck. (Foto: EMG – Essen Marketing GmbH)

Werbung

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.